Schulbetrieb

Deutsch als Zweitsprache

VL SHT SCHULE 520649

Deutsch als Zweitsprache

Alle unsere Schülerinnen und Schüler mit nicht deutscher Erstsprache erhalten  zusätzlich Unterricht in der deutschen Sprache. Dies ist der sogenannte Unterricht in Deutsch als Zweitsprache. 

Während rund drei Jahre besuchen die Schülerinnen und Schüler den Unterricht Deutsch als Zweitsprache. Danach können die meisten Kinder dem Unterricht in der Klasse gut folgen.  

Die Förderung und Integration von Schülerinnen und Schülern mit Migrationshintergrund ist ein grosses Anliegen der Schule Erstfeld.

Wunderfitz und Redeblitz

Kinder von 3 bis 5 Jahren lernen zusammen mit ihren Eltern Deutsch. 

Seit 2015 findet die „Frühe Sprachförderung mit Wunderfitz und Redeblitz“ in den Gemeinden Altdorf, Andermatt und Erstfeld statt. Das Angebot richtet sich an Familien mit einer anderen Herkunftssprache als Deutsch und bereitet die Kinder auf den Kindergarteneintritt vor.

Die Mutter oder der Vater besucht zusammen mit dem Kind die Deutschlektion. Die Familien dürfen ohne Anmeldung kommen. Das Angebot ist kostenlos. 

 

Weitere Informationen finden interessierte Familien bei Wunderfitz und Redeblitz GmbH

Wunderfitz und Redeblitz